Pfarrgartenopening in Königsbrunn am Wagram

Der Pfar­rgarten in Königs­brunn am Wagram wurde vom Ver­schönerungs- und Kul­turvere­in “Grünzeug” — unter­stützt durch zweck­ge­bun­dene Spenden einiger Mit­bürg­erIn­nen — bis Ende 2017 gepachtet. Was man aus dem Pfar­rgarten und im Pfar­rgarten alles machen kann, hat Grünzeug beim Pfar­rgartenopen­ing am Sam­stag, den 02.September 2017 bewiesen.

Es gab kleine Imbisse, Mehlspeisen…

Pfarrgarten Jause

Pfar­rgarten Jause

eine warme Suppe…

Pfarrgarten Gulasch

Pfar­rgarten Gulasch

auch der Wein­genuß kam dank der Unter­stützung der heimis­chen Winz­er nicht zu kurz.

Pfarrgarten Weine von Königsbrunner Winzern

Pfar­rgarten Weine von Königs­brun­ner Winz­ern

Man kon­nte anhand von alten Fotos einen Blick zurück in die Ver­gan­gen­heit von Königs­brunn machen…

Blick zurück

Blick zurück

Rasen­boc­cia spie­len, im Flohmarkt stöbern oder sich auch wun­dern, daß es im Pfar­rgarten auch einen Teich gibt.

Pfarrgarten Teich

Pfar­rgarten Teich

Die Kinder durften Steine bemalen oder basteln — oder man set­zte sich ein­fach zusam­men auf ein Plauscherl und ein Glaserl und genoß das idyl­lis­che Ambi­ente, den Duft von Fal­lob­st, und der Kirch­turm schaute zufrieden über die Szene.

Und alle Anwe­senden hofften, dieses Ambi­ente auch weit­er­hin genießen zu kön­nen.

Dieser Beitrag wurde unter Königsbrunn, Ortsbild abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*