Ruhestand unserer Gemeindeärztin Fr. Dr. Christa Oberhofer

Unsere langjährige Gemein­deärztin Frau Dr. Christa Ober­hofer tritt mit 01.01.2022 nach fast 40 Jahren medi­zinis­ch­er Tätigkeit ihren wohlver­di­en­ten Ruh­e­s­tand an. Fr. Dr. Ober­hofer möchte aber als Wahlärztin in eingeschränk­tem Umfang und als Coro­na-Impfärztin weit­er­hin zur Ver­fü­gung stehen.

Wir möcht­en uns bei Fr. Dr. Ober­hofer her­zlich für ihren uner­müdlichen und außergewöhn­lichen Ein­satz für Mit­bürg­erIn­nen und Pati­entIn­nen bedanken und ihr für ihre Zukun­ft alles Gute wünschen!

Lei­der ist aber noch kein(e) Nach­fol­gerIn für die Stelle als Gemein­demedi­ziner­In gefun­den. Laut der uns vor­liegen­den Info seit­ens der Gemeinde wurde die vorge­se­hene Planstelle für All­ge­mein­medi­zin (Nach­folge nach Fr. Dr. Ober­hofer ab 01.01.2022) bere­its per 15.09.2021 auf der Home­page der Ärztekam­mer für im Auf­trag der Öster­re­ichis­chen Gesund­heit­skasse aus­geschrieben. Wir hof­fen, dass sich bald jemand entschließen kann, sich in unser­er schö­nen Weinge­gend um die medi­zinis­che Ver­sorgung unser­er Mit­bürg­erIn­nen zu kümmern.

Dieser Beitrag wurde unter CoVid-19, Gesundheit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*