Maske in Blau? Maske in Schwarz? — Maske in Türkis!

Liebe Mit­bürg­erIn­nen!

Jüngst wur­den wir beschenkt: die geschätzten Gemein­deräte der „Türkisen” haben uns schwarz ver­pack­te … nein, wie war das? Die Schwarzen wur­den ja kür­zlich türkis verpackt.
Egal, wir wur­den beschenkt, und dafür gebührt Dank, ob türkis oder schwarz, einem geschenk­ten Gaul schaut man nicht …
Wir haben das aber und wur­den ent­täuscht: Der Fab­rikant der von der selb­ster­nan­nten öster­re­ichis­chen Wirtschaftspartei ver­schenk­ten Güter war nicht etwa, wie man glauben möchte, ein­er der öster­re­ichis­chen Her­steller. Nein, aus der Kom­mu­nis­tis­chen Volk­sre­pub­lik Chi­na waren die hil­fre­ichen Geschenke, fab­riziert von “gold­e­nen Blättern“.

China Mask

Chi­na Mask

Wie schön!
Aber hof­fen wir, dass wir weit­er­hin gesund bleiben, auch die ent­täuscht­en Roten, die solche Masken gerne gemein­sam ver­schenken woll­ten, parteiüber­greifend! Das woll­ten die türkisen Schwarzen aber nicht. Die KLu­Gen wären schon dabei gewesen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Humor abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*