Wofür KLuG steht: Kommt, laßt uns gestalten!

Wir wür­den gerne gemein­sam mit unseren Mit­bürg­erIn­nen, im Rah­men ein­er wesentlich leb­hafteren Kom­mu­nika­tion und Bürg­erIn­nen­beteili­gung, die Prob­leme in der Gemeinde  und die Ort­sen­twick­lung mit Weit­blick ange­hen. Es gibt in Öster­re­ich mit­tler­weile etliche Beispiele für gelun­gene Pro­jek­te, z. B. in den soge­nan­nten Zukun­ft­sorten. Man muß sich das nur ein­mal an- und über den Teller­rand hin­auss­chauen.

Deshalb heißt für mich KLuG auch: KOMMT, LASST UNS GESTALTEN.

Dieser Beitrag wurde unter Wofür KLuG steht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*